// REHAB AFTERCARE COACHING PROGRAM

Die Bedeutung der Nachsorge bei der Genesung

Die Suchtbehandlung ist ein wichtiger erster Schritt auf dem Weg zu einem substanzfreien Leben.

Dazu bieten Reha-Einrichtungen die ideale Umgebung für Sie, um zu entgiften und nüchtern zu bleiben.

 

Der wahre Test für Ihre Genesung beginnt, wenn Sie Ihr Programm abschließen und die Reha-Einrichtung verlassen. Es ist einfacher, Nein zu Drogen und Alkohol zu sagen, wenn Sie sich an einem Ort befinden, der darauf ausgerichtet ist, Menschen dies beizubringen und diese dabei zu unterstützen.

Nach der Rückkehr in die alltägliche Umgebung weiterhin Nein zu sagen, ist eine ganz neue Herausforderung. ​Aus diesem Grund ist das REHAB AFTERCARE COACHING PROGRAM ein so wichtiger Bestandteil ihrer Genesung.

Das REHAB AFTERCARE COACHING PROGRAM führt Sie effektiv von einem intensiven stationären Reha-Programm zurück in Ihren Alltag.

 

WAS IST DAS REHAB AFTERCARE COACHING PROGRAM?

 

Die Alkohol- oder Drogenentgiftung ist oft die erste Anlaufstelle für jemanden, der eine Suchtbehandlung besucht. Sobald sie sicher und erfolgreich von allen Substanzen entgiftet sind, gehen sie in ein stationäres Behandlungsprogramm über. Ihr gesamtes Leben ist strukturiert und darauf ausgerichtet, eine solide Grundlage für ihre Genesung zu schaffen. Das REHAB AFTERCARE COACHING PROGRAM ist der Teil der Behandlung, der kommt, nachdem eine Person ihr Programm in der stationären Behandlungsstufe abgeschlossen hat.

 

Die Teilnahme an einer stationären Behandlung für einige Monate heilt die Alkohol- und Drogensucht nicht. Es gibt keine Heilung für Sucht; Es handelt sich um eine chronische Gehirnerkrankung, die eine kontinuierliche Pflege und Behandlung erfordert. Das REHAB AFTERCARE PROGRAM stattet die Einzelpersonen mit Werkzeugen und Tools aus, mit denen sie einen Tag nach dem anderen sauber und nüchtern bleiben können. Das REHAB AFTERCARE PROGRAM bietet eine weitere Möglichkeit der fortlaufenden Unterstützung, nachdem eine Person die stationäre Einrichtung verlassen hat. 

 

RÜCKFALL VORBEUGEN MIT HILFE DES AFTERCARE COACHING PROGRAMS

 

Das ultimative Ziel des REHAB AFTERCARE COACHING PROGRAMS besteht darin, den Programmabsolventen zu unterstützen, die Werkzeuge, die sie während der Behandlung erlernt haben, anzuwenden, um einen Rückfall zu verhindern.

Arbeiten Sie mit Ihrem Coach zusammen, um einen Plan zu erstellen, an den Sie sich auch nach Abschluss der Behandlung halten möchten. Sie werden vielleicht Tage haven, an denen Sie keine Lust haben, zu einem Meeting zu gehen oder an einem Coachinggespräch teilzunehmen. Je weiter Sie jedoch vorankommen und weiterhin gesunde Gewohnheiten entwickeln, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie auf lange Sicht nüchtern und gesund bleiben. ​ Sandra Lutz möchte Einzelpersonen und Familien, die von der Krankheit Sucht betroffen sind, helfen, indem sie eine Brücke zu einem friedlichen und erfüllten Leben schlägt.

.

ZIELE DES AFTERCARE COACHING PROGRAMMS

 

Das Hauptziel des REHAB AFTERCARE COACHING PROGRAMS besteht darin, den Klienten zu helfen, umsetzbare Strategien zu entwickeln, in den Alltag zu integrieren und zu verfeinern. 

  • Treffen Sie gesunde Entscheidungen über Ihren Lebensstil, Ihre Aktivitäten und Ihre Beziehungen

  • Verstärken Sie die Fähigkeiten, die Sie im Umgang mit Stress und starken Emotionen erlernt haben

  • Identifizieren Sie Ihre Triggerpunkte 

  • Setzen Sie Ziele für ihr gesundes und erfülltes Leben

BEREIT FÜR DEN NÄCHSTEN SCHRITT?

Haben Sie Fragen zum REHAB AFTERCARE COACHING PROGRAM? Sie möchten wissen, wie Sie die ersten Schritte in Richtung Suchtfreiheit und Zufriedenheit machen können? Kontaktieren Sie mich noch heute und ich werde mich in in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Über Sandra Lutz

  • certified Life Coach (DBCA)

  • Co-Lecturer @Uni Basel Humanmedizin WPP Failure in Medicine

  • Mentor

  • Speaker

  • My Book "Du, zuerst!"

Sandra Lutz coacht und berät ambitionierte Menschen und Unternehmen, die in der heutigen sehr dynamischen und auch anspruchsvollen Welt eine absolut neue und ungeahnte Ebene von Lebensqualität, Klarheit und Erfolg erreichen wollen. 

"Als Tochter einer Japanerin und eines Schweizers hatte ich das Privileg, zwei komplett unterschiedliche Kulturen zu erleben und mich von beiden inspirieren lassen. Von meinen japanischen Wurzeln konnte ich viel in Bezug auf Familie, Achtsamkeit und IKIGAI mitnehmen. Als Al Anon Mitglied habe ich selber erlebt, wie man mit den zwölf Schritten und mit Coaching zu mehr Freiheit und Zuversicht kommt.

Meine berufliche Karriere habe ich als professionelle Balletttänzerin gestartet und habe die Welt mit verschiedenen Tanzcompanien bereist. Nach einer sehr erfüllenden Karriere als Tänzerin, welche mich auch an meine physischen und psychischen Grenzen gebracht hat, begann ich ein Studium in Zürich und arbeitete danach 10 Jahre für eine Schweizer Grossbank.

 

Seit der Geburt meiner Tochter 2010 arbeitete ich als Human Resources Coordinator in einer renommierten und weltweit tätigen Strategie und Management Beratung.

 

Glücklich und doch mit dem Gefühl, dass noch mehr geht, habe ich meinen ersten Coach konsultiert. Ich konnte in kürzester Zeit mit meinem Coach soviel Klarheit und Motivation entwickeln und habe grosses Momentum gewonnen um endlich das zu tun, was mich wirklich glücklich macht, nämlich andere ambitionierte Menschen und Organisationen mit einem Koffer voll Methoden und Wissen zu begleiten und zu unterstützen.

 

Das Leben ist zu kurz um in einem Porsche, mit angezogener Handbremse weiterzufahren.

 

Somit war für mich klar, dass ich die Ausbildung zum Life Coach an der renommierten Dr. Bock Coaching Akademie in Berlin absolviere.

Diese Leidenschaft lebe ich jetzt als professioneller Life und Business Coach aus und gewinne mit jedem Klientengespräch noch mehr Energie und Freude an meinem Beruf."

Life Coach Sandra Lutz

Schipfe 11

8001 Zürich

Switzerland

icflogocolor.jpg

+41 79 742 90 64

  • facebook